Weihnachten.
Anzeige
OH-Aktuell

Lübeck – Gemeinsam mit dem Handball-Zweitligisten VfL Lübeck-Schwartau und dem Football-Zweitligisten Lübeck Cougars ist der VfB Lübeck seit Dienstag im Lübecker Citti-Park mit einem Weihnachtsstand vertreten. Die Aktion der drei Aushängeschilder (gemessen an den Besucherzahlen) in Lübeck steht unter dem Motto #onecity. Bis zum 24. Dezember (täglich außer sonntags zwischen 9.30 Uhr und 20 Uhr) ist der gemeinsame Stand geöffnet. Das Trio sorgt im Wechsel für entsprechendes Personal, die Fanartikel gibt es somit durchgehend.

Für die gute Sache

Toll: Zudem werden Lose für eine Tombola mit attraktiven Preisen aller Vereine verkauft. Die Erlöse gehen an einen die Aktion „Hilfe im Advent“ der Lübecker Nachrichten, die in diesem Jahr speziell arme Menschen in Lübeck (u.a. über die Lübecker Tafel) unterstützt.

- Anzeige -

Bekannte Gesichter

Geplant in den kommenden Wochen ist, dass Spieler, Trainer und/oder Funktionäre der Vereine am Stand im Citti-Park präsent sind, um Autogramm- und Fotowünsche zu erfüllen und selbst (auf Wunsch auch signierte) Fanartikel zu verkaufen.

Anzeige
AOK
Anzeige
Anzeige

Miteinander

VfB-Geschäftsstellenleiter Florian Möller sagt: „Wir freuen uns, dass wir auf diese Weise eine gemeinsame Aktion in der Sportstadt Lübeck auf die Beine stellen können, die allen drei Vereinen hilft. Wir stehen nicht in Konkurrenz zueinander, sondern würden uns freuen, wenn unsere Fans auch Handball oder Football-Spiele besuchen, genau wie wir gerne jeden Handball- oder Football-Fan auf der Lohmühle begrüßen.“

Bildquellen

  • Weihnachten: sr
Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.