VfL Bad Schwartau vor wichtigem Auswärtsspiel beim BHC

Sonnabend gastieren Schwartauer Bundesliga-Mädchen in Solingen

Die weibliche A-Jugend des VfL Bad Schwartau in der Bundesliga mit Emma Hüge.
Anzeige
Kanzlei Proff

Bad Schwartau – Der VfL Bad Schwartau ist mit seiner weiblichen A-Jugend am Sonnabend unter Zugzwang. Nach der deutlichen 25:35-Heimpleite vor drei Wochen muss der VfL punkten, um das Weiterkommen zu wahren. Ein Sieg beim Bundesliganeuling des Bergischen HC wird nicht leicht. Der Gegner hat seinen Auftakt erfolgreich (27:25 gegen den Rostocker HC) gestaltet und die bessere Position vor den Ostholsteinerinnen in der Gruppe. Für beide Teams geht es um viel.

Hauptrunde in Sicht

Mit einem Sieg am Sonnabend um 17.45 Uhr im Leistungszentrum Solingen würden sich die „VfL-Girls“ die Chance auf ein Weiterkommen in die Hauptrunde erhalten. Mit einer Niederlage ist dies nur noch theoretisch und durch Schützenhilfe der anderen Teams möglich. Das Team von Olaf Schmipf hat in den vergangenen Trainingseinheiten an den nötigen Stellschrauben gedreht, um sich in der Klingenstadt von einer anderen Seite zu präsentieren.

- Anzeige -
Anzeige
AOK
Anzeige
Anzeige

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.