HL-SPORTS - Sport-Nachrichten für Lübeck

Lübeck – Der VfL Lübeck-Schwartau hat in der 2. Handball-Bundesliga erst in der Crunchtime gegen den Tabellennachbarn HC Elbflorenz 2006 mit 29:27 (14:15) sein drittes Heimspiel in Folge erfolgreich beendet und damit ein wichtiges Vier-Punkte-Spiel auf die Habenseite gebracht. Mit diesem Sieg glich der VfL sein Konto aus und kletterte auf Platz 10.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
AOK
Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.

- Anzeige -