Kurznachricht Kuna Kurznachrichten
Anzeige
Kanzlei Proff

Lübeck – Es hat wieder nicht für einen Sieg beim VfL Lübeck-Schwartau gereicht. Am Donnerstag führten die Tiger gegen den EHV Aue in der 2. Bundesliga bis zwei Sekunden vor Schluss noch 23:22. Die Sachsen trafen dann noch zum Ausgleich und der VfL verlor damit einen Zähler.