VfL mit Bundesliga-Auftakt in heimischer Halle

BVB gastiert in der Ludwig-Jahn-Halle

Das A-Mädchen-Team des VfL Bad Schwartau in der Saison 202272023. Foto: Felix Zeep
Anzeige
Kanzlei Proff

Bad Schwartau – Nach einer langen und harten Vorbereitung und drei Turnieren hat das Warten für die Mädchen des VfL Bad Schwartau nun ein Ende. Die weibliche Jugend A startet am kommenden Sonnabend in die Bundesliga.

Mit Borussia Dortmund kommt direkt ein großer Name in die Jahn-Halle. Vergangene Saison traf man ebenfalls in der Vorrunde auf die Westfalen und der VfL setzte sich auswärts mit 31:28 durch. Damals noch mit von der Partie: Marla Mathwig, Maksi Pallas und Jonna Schaube, die nun in den 1. und 2. Bundesligen in Deutschland ihre nächsten Karriereschritte gehen.

- Anzeige -
Anzeige
Anzeige
AOK
Anzeige

Der Modus für die diesjährige JBLH-Saison hat sich im Vergleich zu der vergangenen nicht geändert. In Vierer-Gruppen wird die Vorrunde ausgespielt, jeweils die ersten beiden Teams kommen in die Hauptrunde. Für die VfL-Handballerinnen bedeutet das, dass es am Sonnabend direkt um wichtige zwei Punkte zum Auftakt geht. Anpfiff ist um 17.30 Uhr in der Ludwig-Jahn-Halle in Bad Schwartau.

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.