Vier Begegnungen der 2. Handball-Bundesliga erneut Opfer der Corona-Pandemie

Anzeige
Kanzlei Proff

Lübeck – In der 2. Handball-Bundesliga hat es am fünften Spieltag nur fünf Begegnungen gegeben, da erneut – wie bereits am vierten Spieltag – vier Begegnungen verlegt wurden. Damit sind an fünf Spieltagen insgesamt neun Begegnungen ausgefallen und müssen nachgeholt werden.

Spitze rückt näher zusammen – Führungswechsel an der Spitze

Im Spitzenspiel setzte sich der Dessau-Rosslauer HV beim Tabellenführer ASV Hamm-Westfalen mit 27:26 durch und rutschte auf Platz 3 hinter dem VfL Gummersbach, der mit 27:24 beim TV Emsdetten siegreich blieb, sowie dem ASV – alle drei Mannschaften weisen 8:2 Punkte auf. Der Handball Sport Verein Hamburg behielt mit einer durch eine Corona-Quarantäne stark dezimierten Mannschaft (nur neun Feldspieler) beim Aufsteiger TV Großwallstadt mit 28:27 die Oberhand und rangiert als einzige Mannschaft noch ohne Verlustpunkt auf Platz 4. Der HC Elbflorenz Dresden steht nach dem 33:33 beim TV 05/07 Hüttenberg mit 5:1 Punkten weiterhin ohne Niederlage da. Mit dem 26:23 über den starken Aufsteiger Wilhelmshavener HV hat der VfL Lübeck-Schwartau sein Punktekonto mit dem zweiten Sieg in Folge ausgeglichen. Alle anderen Begegnungen wurden verlegt.

- Anzeige -

Alle Begegnungen des 5. Spieltages

TuS N.-LübbeckeSG BBM Bietigheimverlegt
VfL Lübeck-SchwartauWilhelmshavener HV26:23
ASV Hamm-WestfalenDessau-Rosslauer HV26:27
TuS FürstenfeldbruckDJK Rimpar Wölfeverlegt
TV 05/07 HüttenbergHC Elbflorenz Dresden33:33
EHV AueThSV Eisenachverlegt
TSV Bayer DormagenTuS Ferndorfverlegt
TV EmsdettenVfL Gummersbach24:27
TV GroßwallstadtHSV Hamburg27:28
SpielfreiHSG Konstanz

Die aktuelle Tabellensituation

Anzeige
Anzeige
Anzeige
AOK
1VfL Gummersbach8:2149:13019
2ASV Hamm-Westfalen8:2125:1187
3Dessau-Rosslauer HV8:2128:1262
4HSV Hamburg6:095:8213
5Wilhelmshavener HV6:4137:1325
6HC Elbflorenz Dresden5:187:7512
7EHV Aue4:282:793
8VfL Lübeck-Schwartau4:4107:9710
9DJK Rimpar Wölfe4:4100:919
10ThSV Eisenach4:4114:116-2
11TuS Ferndorf2:253:512
12SG BBM Bietigheim2:247:461
13TSV Bayer Dormagen2:247:49-2
14TuS N.-Lübbecke2:250:54-4
15TV Großwallstadt2:6107:114-7
16HSG Konstanz2:6104:115-11
17TV 05/07 Hüttenberg1:9133:146-13
18TV Emsdetten0:895:110-15
19TuS Fürstenfeldbruck0:8102:131-29

So geht es am 6. Spieltag (30./31.10. und 1.11.) weiter

30.10.202020.00DJK Rimpar WölfeTV Emsdetten
31.10.202018.00HSV HamburgASV Hamm-Westfalen
31.10.202019.30ThSV EisenachTV 05/07 Hüttenberg
31.10.202019.30TSV Bayer DormagenTuS N.-Lübbecke
31.10.202019.30TuS FerndorfTuS Fürstenfeldbruck
31.10.202019.30Wilhelmshavener HVVfL Gummersbach
01.11.202017.00Dessau-Rosslauer HVTV Großwallstadt
01.11.202017.00HC Elbflorenz DresdenVfL Lübeck-Schwartau
01.11.202017.00SG BBM BietigheimHSG Konstanz
SpielfreiEHV Aue