Foto: kbi
Anzeige
Kanzlei Proff

Lübeck – In der 2. Handball-Bundesliga hat es am vierten Spieltag nur fünf Begegnungen gegeben und vier Partien wurde abgesagt. In den fünf Spielen gab es vier Heimsiege, drei (VfL Gummersbach, Dessau-Rosslauer HV und ThSV Eisenach) davon lediglich mit nur einen Tor Differenz. Alle drei Begegnungen standen bis zum Schluss auf des Messers Schneide. Lediglich der Wilhelmshavener HV zitterte nicht beim Sieg über den TV Emsdetten. Den einzigen Auswärtssieg landete der ASV Hamm-Westfalen bei DJK Rimpar Wölfe. Spielfrei war der TuS N.-Lübbecke, alle anderen Begegnungen – auch die des Handball Sport Verein Hamburg und des VfL Lübeck-Schwartau – wurden Corona bedingt verlegt und müssen neu angesetzt werden. Damit gab es an den vier Spieltagen bisher bereits sechs Absetzungen.

Favoriten taten sich allesamt schwer

Der VfL Gummersbach tat sich beim 30:29 über den Tabellenvorletzten TV 05/07 Hüttenberg genauso schwer wie der Dessau-Rosslauer HV beim 25:24 gegen den Aufsteiger TuS Fürstenfeldbruck. Der ThSV Eisenach erzielte erst unmittelbar vor der Schlusssirene den 30:29-Siegtreffer über die HSG Konstanz. Der Aufsteiger Wilhelmshavener HV brachte sein 28:23 über den TV Emsdetten am Ende sicher ins Ziel und den einzigen Auswärtserfolg verzeichnete der ASV Hamm-Westfalen mit 20:18 bei DJK Rimpar Wölfe.

- Anzeige -

Spitzenreiter weiterhin ASV Hamm-Westfalen

Mit den Auswärtssieg verteidigte der ASV Hamm-Westfalen die Tabellenführung mit 8:0 Punkten, gefolgt von den punktgleichen Mannschaften VfL Gummersbach, Wilhelmshavener HV und Dessau-Rosslauer HV mit je 6:2 Punkten. Weiterhin ohne jeden Punkt am Tabellenende stehen TV Emsdetten, TV 05/07 Hüttenberg und TuS Fürstenfeldbruck.

Alle Begegnungen des 4. Spieltages

VfL GummersbachTV 05/07 Hüttenberg30:29
Dessau-Rosslauer HVTuS Fürstenfeldbruck25:24
HC Elbflorenz DresdenEHV Aueverlegt
SG BBM BietigheimTV Großwallstadtverlegt
ThSV EisenachHSG Konstanz30:29
TuS FerndorfVfL Lübeck-Schwartauverlegt
DJK Rimpar WölfeASV Hamm-Westfalen18:20
HSV HamburgTSV Bayer Dormagenverlegt
Wilhelmshavener HVTV Emsdetten28:23
SpielfreiTuS N.-Lübbecke

Anzeige
AOK
Anzeige
Anzeige

Die aktuelle Tabellensituation

1ASV Hamm-Westfalen8:099:918
2VfL Gummersbach6:2122:10616
3Wilhelmshavener HV6:2114:1068
4Dessau-Rosslauer HV6:2101:1001
5HSV Hamburg4:067:5512
6HC Elbflorenz Dresden4:054:4212
7EHV Aue4:282:793
8DJK Rimpar Wölfe4:4100:919
9ThSV Eisenach4:4114:116-2
10TuS Ferndorf2:253:512
11SG BBM Bietigheim2:247:461
12TSV Bayer Dormagen2:247:49-2
13TuS N.-Lübbecke2:250:54-4
14VfL Lübeck-Schwartau2:481:747
15TV Großwallstadt2:480:86-6
16HSG Konstanz2:6104:115-11
17TV Emsdetten0:671:83-12
18TV 05/07 Hüttenberg0:8100:113-13
19TuS Fürstenfeldbruck0:8102:131-29

So geht es am 5. Spieltag (24. und 25.10.) weiter

24.10.202019.00TuS N.-LübbeckeSG BBM Bietigheim
24.10.202019.00VfL Lübeck-SchwartauWilhelmshavener HV
24.10.202019.15ASV Hamm-WestfalenDessau-Rosslauer HV
24.10.202019.30TuS FürstenfeldbruckDJK Rimpar Wölfe
24.10.202019.30TV 05/07 HüttenbergHC Elbflorenz Dresden
25.10.202017.00EHV AueThSV Eisenach
25.10.202017.00TSV Bayer DormagenTuS Ferndorf
25.10.202017.00TV EmsdettenVfL Gummersbach
25.10.202017.00TV GroßwallstadtHSV Hamburg
SpielfreiHSG Konstanz