Zwei Spiele der 2. Bundesliga coronabedingt verlegt – TuS N.-Lübbecke jetzt Zweiter

Anzeige
Kanzlei Proff

Lübeck – In der 2. Bundesliga hat es am 22. Spieltag zwei coronabedingte Spielabsagen gegeben. Die Partien des TuS Ferndorf gegen den TV Emsdetten sowie des Handball Sport Verein Hamburg gegen EHV Aue wurden verlegt, weil Ferndorf sowie Aue sich in Quarantäne befinden. TuS N.-Lübbecke verdrängte den VfL Gummersbach von Platz 2 und der Wilhelmshavener HV entschied das Kellerduell gegen Schlusslicht TuS Fürstenfeldbruck für sich.

Im Spitzentrio verdrängt Lübbecke Gummersbach von Platz 2

Der Spitzenreiter HSV Hamburg (35:5 Punkte) war zur Untätigkeit verdammt, da der EHV Aue vorsorglich bis Mittwoch (10.3.) in Quarantäne geschickt und die Partie verlegt wurde. Der VfL Gummersbach (29:9) tritt zum 22. Spieltag erst am 24. März an und musste den bisherige Tabellendritter TuS N.-Lübbecke (29:9) nach dem 30:26-Auswärtserfolg beim HC Elbflorenz Dresden (22:18) auf den zweiten Platz vorbeiziehen lassen.

- Anzeige -

Im oberen Mittelfeld keine Veränderungen

Der VfL Lübeck-Schwartau (25:15) als Tabellenvierter trat beim ThSV Eisenach an und holte dort mit 30:30 einen Auswärtspunkt, was an der Platzierung des VfL nichts änderte, während Eisenach im unteren Mittelfeld zwei Plätze einbüßte. Der spielfreie TSV Bayer Dormagen (23:15) hielt seinen Platz ebenso wie der EHV Aue (22:14), der coronabedingt nicht in Hamburg antrat. Die letzte Mannschaft mit positivem Punktekonto blieb, trotz der 26:30-Niederlage gegen den neuen Tabellenzweiten TuS N.-Lübbecke, weiterhin der HC Elbflorenz Dresden (22:18) auf Platz 7.

Unteres Mittelfeld mit leichten Verschiebungen

Mit einem 37:31 über die HSG Konstanz behielt der Dessau-Rosslauer HV (19:21) die Nase vorn, was in der Tabelle Platz 8 hinter Dresden einbrachte. Weiter markierte DJK Rimpar Wölfe (18:22) einen 22:17-Erfolg über den TV Großwallstadt (19:23) und die SG BBM Bietigheim (18:18) setzte sich mit 35:26 gegen den TV 05/07 Hüttenberg durch und glich das Punktekonto aus. Auf Platz 11 folgten die DJK Rimpar Wölfe (18:22), die den Neunten TV Großwallstadt (19:23) mit 22:17 bezwangen, gefolgt vom ThSV Eisenach (18:24), nach dem 30:30 gegen den VfL Lübeck-Schwartau. Das untere Mittelfeld schließen der TV 05/07 Hüttenberg (17:25) und der ASV Hamm-Westfalen (16:18) ab, der sein Spiel beim VfL Gummersbach erst am 24. März bestreitet.

Wilhelmshaven wehrt sich im Abstiegskampf

Der Wilhelmshavener HV (16:26) zeigte mit dem 35:32-Erfolg über das Schlusslicht TuS Fürstenfeldbruck (10:32), dass er den Kampf um den Klassenerhalt noch lange nicht zu den Akten gelegt hat. Auch wenn am Ende der Saison den Wilhelmshavenern aufgrund des Wechsels des wirtschaftlichen Trägers vier Pluspunkte aberkannt werden und sie somit erst zwölf Punkte auf der Habenseite aufweisen. Aus der Abstiegszone waren der Tabellensechszehnte TuS Ferndorf (12:22) und der Vorletzte TV Emsdetten (11:27) nach der coronabedingten Spielverlegung zum Zuschauen verdammt. Auf dem ersten Abstiegsplatz liegend unterlag die HSG Konstanz (11:27) beim Dessau-Rosslauer HV mit 31:37 und rutschte auf den vorletzten Platz ab. Schlusslicht blieb der TuS Fürstenfeldbruck.

Anzeige
AOK
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Alle Begegnungen des 22. Spieltages

SG BBM BietigheimTV 05/07 Hüttenberg35:26
DJK Rimpar WölfeTV Großwallstadt22:17
TuS FerndorfTV Emsdettenverlegt
Wilhelmshavener HVTuS Fürstenfeldbruck35:32
Dessau-Rosslauer HVHSG Konstanz37:31
HC Elbflorenz DresdenTuS N.-Lübbecke26:30
HSV HamburgEHV Aueverlegt
ThSV EisenachVfL Lübeck-Schwartau30:30
VfL GummersbachASV Hamm-Westfalen24.3.
SpielfreiTSV Bayer Dormagen

Die aktuelle Tabellensituation

1HSV Hamburg35:5576:50472
2TuS N.-Lübbecke29:9547:48661
3VfL Gummersbach29:9551:49358
4VfL Lübeck-Schwartau25:15539:51722
5TSV Bayer Dormagen23:15511:48724
6EHV Aue22:14470:46010
7HC Elbflorenz Dresden22:18553:53419
8Dessau-Rosslauer HV19:21537:5343
9TV Großwallstadt19:23592:57814
10SG BBM Bietigheim18:18475:483-8
11DJK Rimpar Wölfe18:22475:4687
12ThSV Eisenach18:24576:595-19
13TV 05/07 Hüttenberg17:25540:584-44
14ASV Hamm-Westfalen16:18437:445-8
15Wilhelmshavener HV *16:26553:607-54
16TuS Ferndorf12:22451:466-15
17TV Emsdetten11:27500:521-21
18HSG Konstanz11:27504:567-63
19TuS Fürstenfeldbruck10:32595:653-58
* 4 Punkte Abzug am Saisonende

So geht es mit dem 23. Spieltag weiter

19.03.202119.30TSV Bayer DormagenHSV Hamburg
19.03.202120.00HSG KonstanzThSV Eisenach
20.03.202117.00EHV AueHC Elbflorenz Dresden
20.03.202119.00TV EmsdettenWilhelmshavener HV
20.03.202119.15ASV Hamm-WestfalenDJK Rimpar Wölfe
20.03.202119.30TuS FürstenfeldbruckDessau-Rosslauer HV
20.03.202119.30TV 05/07 HüttenbergVfL Gummersbach
20.03.202119.30TV GroßwallstadtSG BBM Bietigheim
21.03.202117.00VfL Lübeck-SchwartauTuS Ferndorf
SpielfreiTuS N.-Lübbecke

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.