Lübeck – In Mölln wurde die Bezirksrangliste als Ausscheidungskampf für die Landesrangliste der Jugend ausgetragen. Vom VfB Lübeck nahmen Jan-Ole Penderak und Tomi Quach teil.

Jan-Ole Penderak, der in der Endabrechnung den 2. Platz belegt, gewann seine Spiele, bis auf eines, souverän mit 3:0 Gewinnsätzen. Die einzige Niederlage steckte er gegen seinen Dauerrivalen Luca Meder vom TSV Bargteheide mit 1:3 ein. Durch diese Platzierung löste Jan-Ole Penderak seine Fahrkarte zur Landesrangliste am 12. September in Pönitz.

Der zweite Teilnehmer des VfB Lübeck, Tomi Quach, wurde in die stärkste Gruppe gelost und konnte kein Spiel für sich entscheiden, was den letzten Platz bedeutete.