Heiligenhafen – Ungeschlagen hat sich der NTSV Strand 08 die Futsal-Hallenkreismeisterschaft bei den B-Junioren gesichert. Die Mannschaft verbuchte 13:3 Tore und 15 Punkte in der Heiligenhafener Großsporthalle. Zweiter wurde die SG Pansdorf/Ratekau (13:7/12). Die JSG Fehmarn belegte Platz drei (7:10/5). Titelverteidiger Oldenburger SV (4:6/4) kam auf Rang vier. Auf den weiteren Plätzen folgten der FC Scharbeutz (6:9/3) und der MTV Ahrensbök (4:12/2).

„Es war ein sehr faires Turnier. Meine Mannschaft war bärenstark. Torwart Sven Walter war bestens aufgelegt und nur schwer zu überwinden“, lobte 08-Coach Philip Döring. Sein Team ließ mit der SG Pansdorf/Ratekau und dem Oldenburger SV zwei Verbandsligisten hinter sich.

Torschützen bei Strand 08: Nico Bremser (5), Jesse Radandt (5),Jona Mirbach-Unke (2), Marius Lüdtke (1). Strand 08 bestreitet ebenfalls die Qualifikationsrunde zur Futsal-Landesmeisterschaft in Neumünster.

Schickt uns Eure Junioren-Vor-, Spiel- oder Saisonberichte!

Hast Du das Zeug zum Reporter und willst Deine Mannschaft mal bei dem Sportportal für die Region online sehen? Dann nichts wie los! Wir freuen uns auf Eure Berichte!

Wohin schickt ihr Eure Berichte? Auch ganz einfach: "redaktion [at] HLSports.de" oder einfach per Facebook als persönliche Nachricht über die Fanpage von HL-SPORTS.