Lübeck – Der erste hat ihn gesehen: „Da kommt Panzer!“ Es folgt großes Geschrei. Die Tür geht auf – und alle sind still. Es ist wirklich Ariel Panzer – in unserer Trainingshalle. Als Jan Schult kommt, hat Ariel schon einige Autogramme gegeben und ist belagert. Bei einem Gewinnspiel haben die „Kleinen“ dieses Training mit den Profis gewonnen. Und nun war es endlich soweit.

Beim Heimspiel gegen Erlangen waren sie als Auflaufkinder in der Hansehalle und haben den VfL Bad Schwartau lautstark angefeuert – und nun sind ihre großen Vorbilder wirklich zu ihnen gekommen. „Wir treffen uns wie vor jedem Training am Mittelkreis“, war zu hören. Dort war es an dem besonderen Tag besonders eng. 26 Minis, 3 Geschwister-Kinder, Schult, Panzer, Trainerin Andrea Prüßmann und die Betreuer Kaila und  Marieke. Volles Haus bei den kleinsten Handballern von 1876 Lübeck.

Die Minis begrüßen die Profis, die dann das Training aufnehmen. Erst „spielen“ alle Fußball. 62 Beine und ein Ball. Weiter geht es mit Koordination, prellen und Wurftechnik – alles dabei. Und zwischendurch immer wieder Autogramme schreiben – auf Bällen, Armen, Schuhen, Jacken, Autogrammkarten. Hier mal eine Schleife binden, loben, korrigieren. Dann noch ein Trainingsspiel. Mannschaft Schult gegen Panzer. Wer gewonnen hat? Das weiß am Schluss keiner, aber darum ging es auch nicht. Das Training ist zu Ende, alle treffen sich wieder am Mittelkreis. Die Kinder haben noch einige Fragen an die Profis: wann habt ihr angefangen zu spielen, wie alt seid ihr, warum spielt ihr Handball und kommt ihr noch mal wieder???? Schult und Panzer versichern: „Es hat uns so viel Spaß gemacht, wir kommen wieder!“, sagten die Profis des VfL Bad Schwartau.

„Vielen Dank an den VfL Bad Schwartau und besonders an Jan Schult und Ariel Panzer für das tolle Erlebnis!“, ließen die Minis von 1876 über HL-SPORTS ausrichten.

Schickt uns Eure Junioren-Vor-, Spiel- oder Saisonberichte!

Hast Du das Zeug zum Reporter und willst Deine Mannschaft mal bei dem Sportportal für die Region online sehen? Dann nichts wie los! Wir freuen uns auf Eure Berichte!

Wohin schickt ihr Eure Berichte? Auch ganz einfach: "redaktion [at] HLSports.de" oder einfach per Facebook als persönliche Nachricht über die Fanpage von HL-SPORTS.

Anzeige