Mühlhausen – Tim Wolckenhaar (9) von der Lübecker Turnerschaft hat beim Bundesfinale  der Tischtennis-Minimeisterschaften in Mühlhausen (Thüringen) einen tollen 16. Platz erreicht.       

Von über 35.000 Teilnehmern bei den Minimeisterschaften hatten sich die besten 20 Mädchen und 20 Jungen über Orts-, Kreis-, Bezirks- und Verbandsentscheide für das Bundesfinale qualifiziert. Tim gewann in den Vorrundenspielen gegen den späteren Fünften Daniel Jurk aus Hessen, musste sich aber in der ersten Gruppenphase mit dem dritten Gruppenplatz zufrieden geben.
Anschließend erkämpfte er sich mit spektakulären Ballwechseln den 16. Platz. Tim gehörte mit seinen 9 Jahren zu den jüngsten Nachwuchsspielern und musste sich gegen viele Spieler behaupten, die schon deutlich länger im Verein spielen als er.
„Bei entsprechendem Trainingsfleiß kann es auch zukünftig weiter nach oben gehen“.

- Anzeige -

Das Bundesfinale war rundum eine gelungene abwechslungsreiche Veranstaltung des DTTB. Neben dem Tischtennisturnier standen ein Stadtrundgang, Kennenlernspiele  und ein gemeinsames intensives Training mit Schülerinnenbundestrainerin Dana Weber auf dem Programm.

Schickt uns Eure Junioren-Vor-, Spiel- oder Saisonberichte!

Anzeige
Anzeige
AOK
Anzeige

Hast Du das Zeug zum Reporter und willst Deine Mannschaft mal bei dem Sportportal für die Region online sehen? Dann nichts wie los! Wir freuen uns auf Eure Berichte!

Wohin schickt ihr Eure Berichte? Auch ganz einfach: "redaktion [at] HLSports.de" oder einfach per Facebook als persönliche Nachricht über die Fanpage von HL-SPORTS.

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.