Lübeck – Um die Liga-Pause zu überbrücken und die spielfreie Zeit trotzdem für den Fußball zu nutzen, entschieden sich die Trainer der 1. und 2. C-Jugend der SG Hanse, ein Hallenturnier auszurichten. So werden am Samstag (24.1.) von 9 bis 20 Uhr in der Sporthalle der Schule an der Wakenitz zwei Hallenturniere ausgetragen.

Beim Vorturnier der 2. C-Jugend erfolgt der Anstoß um 9 Uhr. In zwei Gruppen spielen die acht Teams um die Finalspiele. Dabei spielen in der Gruppe A: SG Hanse Lübeck 1, Oldenburger SV, Grevensmühlener SV und TuS Lübeck 2.

- Anzeige -

In der Gruppe B sind die SG Hanse Lübeck 2, Preußen Reinfeld, SG Großer Plöner See und TuS Lübeck 1 vertreten.

Das Turnier endet gegen 14 Uhr mit dem Abpfiff des Endspiels.

Ab 15 Uhr steigt dann das Hauptturnier, der hochklassig besetzte Salento-Cup.
Hier kämpfen in Gruppe A neben dem Gastgeber, der SG Hanse Lübeck 1, der SSC Hagen Ahrensburg, MSV Pampow und die II. Mannschaft des VfB Lübeck um die zwei Halbfinal-Tickets.
In Gruppe B gehen an den Start: SG Hanse Lübeck 2, der SV Eichede, SV Preußen Reinfeld und die SG Eutin/Malente.

Anzeige
Anzeige
AOK
Anzeige
Anzeige

Ab etwa 19.50 Uhr steigt das Finale, neben dem Turniersieger werden danach auch der beste Spieler und der beste Torwart des Salento-Cups gekürt.

Für das leibliche Wohl wird während des ganzen Turniers gesorgt. Zudem wird beim Hauptturnier auch noch eine Tombola angeboten.

Beide Teams der SG Hanse freuen sich auf zahlreiche Besucher des Turniers und hoffen, gemeinsam ein erfolgreiches Turnier zu gestalten.

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.