Lübeck – Am vergangenen Wochenende traten die „Luchse“ der Lübecker Turnerschaft zu ihrem letzten Punktspiel der Saison 2014 / 2015 an. Gegner waren die Gäste des TSV Reinbek. Auch dieses Spiel absolvierten die Nachwuchsbasketballer unter Coach Stefan „Steve“ Tresselt „meisterhaft“.

Das Team spielte von Anfang an konzentriert und ließ keinen Zweifel daran,  an die bisherigen Leistungen der Saison anknüpfen zu wollen. Die Lynx gingen wie gewohnt schnell in Führung und bauten diese kontinuierlich weiter aus. Obwohl die Reinbeker gut mithalten konnten, war schon sehr früh zu erkennen, dass sie hier chancenlos waren. Die körperliche Überlegenheit der Lübecker war deutlich vorhanden. So siegten die Lynx am Ende klar mit 105:48. Im Anschluss ehrte der BVSH Funktionär, Gerd Maertens, die Spieler und überreichte die Meisterkunden und Medaillen (Foto).

Mit diesem Sieg gelang es der U12 der Lübeck Lynx bereits die dritte Spielzeit in Folge ungeschlagen zu bleiben. Ein weiterer toller Erfolg für Mannschaft und Trainer. Mit diesem Team ist in naher Zukunft der Unterbau für die angestrebte Teilnahme an der Jugend Basketball BundesLiga (JBBL) bestens aufgestellt.

Anzeige
FB Datentechnik