Anzeige
Technikzentrum-Fördergesellschaft mbH

Lübeck – Bei der Premiere des HANSE RUN Lübeck sind auch zwei wertvolle Wanderpreise vergeben worden. Für die schnellste Frau und den schnellsten Mann im 10-km-Hauptlauf gab es am 27. September diese besondere Auszeichnung.

Gemeinsam mit Marita Jeske (geborene Kloth) überreichte HANSE RUN-Organisationschef Harald Rösch den Marita-Kloth-Wanderpreis an Verena Becker von der SG TSV Kronshagen/Kieler TB. Marita Jeske ist die bislang erfolgreichste Läuferin des LBV Phönix mit zahlreichen Erfolgen auf nationaler und regionaler Ebene.

- Anzeige -
Anzeige
AOK
Anzeige
Anzeige

Den Lutz-Philipp-Gedächtnis-Wanderpreis erhielt Jannik Christ von der LG Uni Lübeck. Mit dem Preis soll die Leistung des Langstrecklers gewürdigt werden, der als bisher einziger Lübecker Leichtathlet an Olympischen Spielen teilgenommen hat – 1964 in Tokio im 5000-m-Lauf. Später sammelte Lutz Philipp (im Februar 2012 im Alter von 71 Jahren verstorben) allein 24 Deutsche Meisterschaften ein. Die wertvollen gewichtigen Preise (Foto) wurden von der Stockelsdorfer Agentur www.netzwerk20.com gestaltet, deren Geschäftsführer Uwe Mundt und Martin Kath sind. – Der 2. HANSE Run Lübeck soll am 25. September 2016 veranstaltet werden – vorbehaltlich der behördlichen Genehmigungen.

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.