Anzeige
Technikzentrum-Fördergesellschaft mbH

Lübeck – Für die Laufveranstaltung Stadtwerke-Lübeck-Marathon erwartet Cheforganisator Klaus Ziel vom Lübecker Marathon e.V. einen Teilnehmerrekord. Wie der Verein berichtet, liegen über 3.500 Voranmeldungen aus 14 Nationen vor. Fast 140 Staffelteams werden am Sonntag (18.10.) an den Start gehen.

„Wenn das Wetter mitspielt und bei allen Aktiven die Anreise gut klappt, könnte die bisherige Finisherzahl von 3341 aus dem Jahr 2013 übertroffen werden“, erklärt Ziele auf der Webseite zur Veranstaltung. Der erste Start der mehrstündigen Veranstaltung erfolgt um 10.00 Uhr zum Marathonlauf. Fünf Minuten später werden der DAK-Gesundheits-Familienlauf über 4,2 km und der Schülerlauf über 2,1 km gestartet.

Um 11 Uhr werden die Halbmarathonis auf die Strecke geschickt, um 11.15 Uhr steht der 10-km-Volkslauf an. Der Staffel-Wettbewerb über 10 x 4,2 km für Firmen, Vereine und andere Teams nimmt ab 11.25 Uhr seinen Lauf.

Wie der Veranstalter mitteilt, ist am Veranstaltungstag das Fotografieren im Start- und Zielbereich nur für Fotografen erlaubt, die eine PRO EVENT-Weste tragen! Diese gibt es am Veranstaltungstag im Organisationsbüro auf dem Markt hinter der Hauptbühne gegen Unterschrift. Ohne diese Weste ist das offizielle Fotografieren nicht gestattet. Die Streckenposten und alle anderen Mitarbeiter sowie Helfer sind dazu angehalten, diese Vorschrift zu kontrollieren und umzusetzen.