Anzeige
Technikzentrum-Fördergesellschaft mbH

Lübeck – Der Schleswig-Holsteinische Leichtathletik-Verband (SHLV) hat nach einer Sitzung mit dem Hamburger Leichtathletik-Verband einen Rahmenterminplan für die Titelkämpfe im Jahr 2016 vorgelegt. Danach werden eine Landesmeisterschaft und eine Norddeutsche Meisterschaft auf dem Buniamshof in Lübeck ausgetragen.

Der Meisterschaftsreigen 2016 beginnt am 10. Januar in Hamburg mit den Hallenmeisterschaften der Senioren. Am Wochenende darauf geht es um Titelehren bei den U20/U16 und am 23./24. Januar treten Männer, Frauen und U16 in der Leichtathletik-Halle in Hamburg zu den gemeinsamen Meisterschaften beider Verbände an.

Auf dem Buniamshof in Lübeck werden die Landesmeisterschaften der U20/U16 am 11. und 12. Juni ausgetragen. Am 25./26. Juni (oder 2./3. Juli) ist der Buni Schauplatz der Norddeutschen Meisterschaften im Mehrkampf für Männer, Frauen, U23/20/18.

Auf seiner Sitzung im November wird der Vorstand des Kreisleichtathletik-Verbandes Lübeck entscheiden, ob er sich für die Austragung der Landescrossmeisterschaften 2016 bewirbt. Termin wäre der 11. Dezember; Austragungsort der Riesebusch in Bad Schwartau.