Anzeige
Technikzentrum-Fördergesellschaft mbH

Lübeck – Schleswig-Holsteins Leichtathleten treten am kommenden Wochenende in zwei Sporthallen zum Kampf um Hallentitel an. In Hamburg stehen die Mehrkampf-Meisterschaften an, in Erfurt werden die Deutschen Senioren-Meisterschaften ausgetragen. An beiden Orten sind auch Aktive aus dem Kreisleichtathletik-Verband Lübeck am Start. Das kleine Aufgebot in Hamburg wird dabei von den Talenten Finja Rattunde (Foto, MTV Lübeck) und Winona Hammann (TSV Travemünde) angeführt. Beide waren in der laufenden Hallensaison bereits bei den Einzelmeisterschaften erfolgreich. – Vor den Titelkämpfen kommt der Kreisleichtathletik-Verband Lübeck morgen (11.2.) zu seiner Jahresversammlung zusammen. Dabei stehen unter anderem auch Ehrungen für jene Athleten an, die im Vorjahr besonders erfolgreich waren. Die ersten KLV-Meisterschaften des Jahres 2016 sind die Crosslauf-Titelkämpfe am 27. Februar in Bad Schwartau.

Anzeige
FB Datentechnik