Anzeige
Technikzentrum-Fördergesellschaft mbH

Leck-Klintum – Mit einem kleinen Aufgebot waren Lübecks Läufer an den letzten Landesmeisterschaften des Jahres 2016 beteiligt. Bei den Crosslauf-Meisterschaften sammelten sie einen zweiten Rang und zwei dritte Plätze ein.

In der Seniorenklasse M40/45 lief das Team des LBV Phönix auf den Silber-Platz – mit Klaus Lehmann, der in der Einzelwertung auf der Mittelstrecke (3900 m) in der M40 den dritten Platz belegte, und Andreas Hübner (M40, 5.) sowie Jochen Bucholtz (M45, 6.)

In der M65 kam Holger Hacker (Lübeck 1876) über 3900 m auf den dritten Platz, Detlef Hacker (1876) wurde in der M60 Sechster.

Maximilian Peeck (Lübeck 1876) kam in der U20 über 3900 m auf den elften Rang.

Eine Läuferin aus der HL SPORTS-Region gewann in der U20 (3900 m): Melinda Schröder vom TSV Zarpen.

Das Foto zeigt das Adlerträger-Team mit Hübner, Lehmann und Bucholtz (von rechts).

Anzeige
AOK