Anzeige
Technikzentrum-Fördergesellschaft mbH

Lübeck – Die Veranstaltung hat Tradition, sie hat Stil und zum Jahresabschluss 2013 neue Freunde gewonnen: Zur 40. Auflage des Silvesterlaufs, den TuS Lübeck 93 und der Lübecker SC gemeinsam organisieren, kamen mehr als 200 Teilnehmer ins Marlistadion an der Schlutuper Straße.
Das Ritual am frühen Nachmittag begann mit Aerobic und Musik – bei bester Stimmung und blauem Himmel. Der TuS-Vorsitzende Friedel Schrader und Thorsten Mehlfeld vom Lübecker SC begrüßten die Gäste, die zwei Strecken zur Auswahl hatten – entweder 6,5 km (laufen, walken und Nordic Walking) oder 10 km (nur laufen).
Vorweg lief Dennis Mehlfeld (LSC, Foto ganz links), Lübecks derzeit bester Langstreckler, führte das langgestreckte Feld aus dem Stadion auf die Strecken im Lauerholz. Peter Pageler, einer der erfolgreichsten TuS-Leichtathleten und Mitbegründer des Silvesterlaufs, zählte die Teilnehmer und freute sich: „Mehr als zweihundert.“
Da der Silvesterlauf – wie schon immer – nicht als Wettkampf ausgeschrieben war, gab es keine Siegerehrung, aber ein umso gemütlicheres Beisammensein in der Vereinsgaststätte des TuS Lübeck 93 mit Kaffee und Berlinern, ja, und auch das eine oder andere Prosit auf 2014 war zu hören.

Anzeige
Anzeige
AOK
Anzeige
Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.

- Anzeige -