Anzeige

Lübeck – Der 12. Stadtwerke-Lübeck-Marathon wird am 13. Oktober mit 4.500 Teilnehmern erneut eine der größten Laufveranstaltungen in ganz Norddeutschland. Gut dreieinhalb Monate vor dem Start liegen den Organisatoren vom Lübecker Marathon e.V. bereits über 1000 Voranmeldungen für alle Strecken vor.

 

Neben Teilnehmern aus Dortmund, Aachen, Sindelfingen, Berlin oder München, sowie allen norddeutschen Bundesländern, sind erneut viele Läuferinnen und Läufer aus Dänemark, Schweden, Großbritannien, Norwegen oder Polen gemeldet. Dass der Marathon eine der herzlichsten Laufveranstaltungen ist, hat sich längst in internationalen Laufsportkreisen herumgesprochen. Teilnehmer aus bis zu 23 Nationen gehen Jahr für Jahr zwischen Holstentor und Ostsee auf die Laufstrecke.

 

In diesem Jahr suchen der Lübecker Marathon e.V. und die Stadtwerke Lübeck wieder kreative Köpfe nicht nur aus der Region. „Wir möchten wieder einen Designwettbewerb für unser jährliches Eventshirt ausloben", so Cheforganisator Klaus Ziele. Über 1000 Shirts werden dann das Design desjenigen Gewinners tragen, der nach einer Jurysitzung und öffentlichen Abstimmung bis Anfang August ermittelt wurde. Zusätzlicher Anreiz ist, dass es Eventshirts für Männer und Frauen in unterschiedlichen Farben und Schnitten gibt. „Gemeinsam mit Frank Kührmann von Zippel‘s Läuferwelt haben wir uns im Frühjahr angeschaut, was angesagte Farben bei den Läufern sind. So sind wir auf grau für die Männer und petrol für die Frauen gekommen", so Roman Klawun von PRO EVENT. Die neue Kollektion 2019 wird in diesem Jahr traditionell in orange und weiß bedruckt.

 

Welches Design die Teilnehmer am 12. Stadtwerke-Lübeck-Marathon tragen werden, bleibt spannend. Die kreativen Köpfe der Region sind gefragt. Informationen zum Designwettbewerb oder zum Marathon gibt es unter www.stadtwerke-luebeck-marathon.de

Informationen und Anmeldungen unter www.stadtwerke-luebeck-marathon.de