Anzeige
Technikzentrum-Fördergesellschaft mbH

Hannover – Am ersten Wochenende nach ihren Erfolgen bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften sind die Leichtathletik-Asse des LAC Lübeck, die in Leinefelde-Worbis mit vier Goldmedaillen erfolgreich waren, wieder gefordert. Mareike Becker, Patrick Hagge (Foto) und Ralf Mordhorst starten bei den Norddeutschen Meisterschaften in Hannover. Außerdem stehen am kommenden Wochenende noch Joshua Koßmann (100 m) und Leoni de Graaf (Speerwerfen) in der von Cheftrainer Uwe Mundt betreuten LAC-Equipe.

 

Mareike Becker ist für Kugelstoßen, Diskuswerfen und Hammerwerfen gemeldet; Patrick Hagge will im Erika-Fisch-Stadion neben der HDI-Arena über 100 m und 200 m starten und Ralf Mordhorst geht am Sonnabend gleich als erster LAC-Athlet in den Ring – um 11.30 Uhr zum Kugelstoßen, knapp zwei Stunden später steht das Diskuswerfen für ihn auf dem Programm.

 

Das Foto zeigt Patrick Hagge bei der 100-m-Siegerehrung in Leinefelde-Worbis