Anzeige
Technikzentrum-Fördergesellschaft mbH

Venedig – Und wieder einmal: Gold für Ralf Mordhorst vom Leichtathletik-Club Lübeck! In Caorle östlich von Venedig hat sich Mordhorst den Titel eines Europameisters mit dem Diskus in der Altersklasse M45 gesichert.

 

Mit 51,63 m siegte er deutlich vor dem Norweger Björn Terje Pay (49,08) und Jerome Dumas (Frankreich; 43,94). Auch mit seiner zweitbesten Weite – 49,69 m im zweiten Durchgang – hätte Mordhorst den EM-Titel sicher gehabt.

 

Im Kugelstoßen hat der Modellathlet ein weiteres Eisen im Feuer: Mit 14,85 m führt er in dieser Disziplin die Meldeliste an.