Arno Reimann
Anzeige
Technikzentrum-Fördergesellschaft mbH

Lübeck – Der Mann hielt, was seine Startnummer versprach: Er war die Nummer 1 beim 12. Stadtwerke-Lübeck-Marathon! Jan Kaschura aus Holzminden siegte auf der 42,195-km-Distanz in 2:28:37 Stunden. Der 34-Jährige löschte damit heute (13.10.) den Streckenrekord aus dem Jahr 2009 aus, den Jon-Paul Hendriksson mit 2:31:27 Stunden aufgestellt hatte. Vom Start weg hatte Kaschura die Führung übernommen und diktierte das Renngeschehen bis zum Schluss.

Alle Ergebnisse hier