Arno Reimann/Pressewart KLV Lübeck
Anzeige

Lübeck – Die 13. Auflage des größten Laufsportereignisses in der Hansestadt wird im kommenden Jahr am 25. Oktober gestartet. Auf dem Programm des Stadtwerke-Lübeck-Marathons werden wieder acht Wettbewerbe stehen. Der City-Lauf unter der Regie des LBV Phönix ist für den 20. September terminiert. Marathon-Cheforganisator Klaus Ziele hatte sich einen früheren Termin gewünscht.  

In diesem Jahr gab es für den Marathon mehr als 500 Meldungen; ins Ziel kamen 381 Läuferinnen und Läufer. Sowohl bei den Männern (Jan Kaschura; 2:28:37) als auch bei den Frauen (Pia von Keutz; 2:57:37) wurden in diesem Jahr neue Streckenrekorde aufgestellt.