HL-SPORTS - Sport-Nachrichten für Lübeck
Anzeige
Technikzentrum-Fördergesellschaft mbH

Lübeck – Nachdem die für das Wochenende geplanten offenen Kreismeisterschaften in den Einzeldisziplinen in Bad Segeberg abgesagt wurden, haben die Leichtathleten des LBV Phönix kurzfristig einen eigenen Wettkampf auf die Beine gestellt. In den Sprints über 30 m und 30 m Hürden sowie im Hochsprung und Kugelstoßen messen sich die Phönixer nun am Sonnabend (8.1.) in der Mehrzweckhalle auf dem Vereinsgelände an der Falkenwiese untereinander.  Das vereinseigene Hygienekonzept orientiert sich an der aktuellen Fassung der Landesverordnung zur Bekämpfung des Coronavirus. Insbesondere ist die Teilnehmerzahl auf 50 Personen begrenzt. Ihre Teilnahme planen unter anderem der Landesmeister des Vorjahres im Hochsprung M14, Arvid Meier, und Emil Bartscht, der in der vergangenen Saison die Silbermedaille bei den Landesmeisterschaften im Hochsprung U18 gewann.

Anzeige
AOK
Anzeige
Anzeige
Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.

- Anzeige -