Anzeige
Technikzentrum-Fördergesellschaft mbH

Lübeck – Je jünger die Altersklasse, desto größer die Teilnehmerzahl – dieser seit Jahren bestehende Trend wurde auch am vergangenen Sonntag (5.9.) auf dem Buniamshof bestätigt: Den größten Zuspruch fanden die Dreikämpfe der Altersklassen W8 und M8. Bei den Kreismehrkampfmeisterschaften des KLV Lübeck im Dreikampf (Sprint, Weitsprung, Schlagballwurf) und Vierkampf (Sprint, Weit- und Hochsprung, Ballwurf) verteilten sich dabei die 16 Einzel- und Mannschaftserfolge auf sechs Vereine.

Siegerehrung Dreikampf M8. Von links: Paul Böttcher (LBV Phönix), Nevio Kamke (ATSV Stockelsdorf), Vincent Nickel (ATSV Stockelsdorf), Christoph Böttcher (LBV Phönix), Michel Hörster (MTV Lübeck), Luis Neemann (LBV Phönix), Brian Meese (MTV Lübeck), Arno Katzberg (SC Buntekuh) – Foto: Arno Reimann
Siegerehrung Dreikampf M9. Von links: Hendrik Lange (MTV Lübeck), Saif Alzghaiyer (LBV Phönix), Theo Laudi (LBV Phönix), Torge Deuter (MTV Lübeck), Levi Hanak (MTV Lübeck), Simon Tews (Leichtathletik-Club Lübeck), Meeno Möller (ATSV Stockelsdorf). – Foto: Arno Reimann
Siegerehrung, Dreikampf M10. Von links: Maarten Höhn (SC Buntekuh), Noa Braun (MTV Lübeck), Jannes Kruse (SC Buntekuh), Philipp Mischnik (TuS Lübeck 1893), Thore Müller (ATSV Stockelsdorf), Hinrik Hundt (LT) – Foto: Arno Reimann
Siegerehrung Dreikampf W8. Von links: Jule Borgwardt (ATSV Stockelsdorf), Mayla Mattil (SC Buntekuh), Ida Martens (ATSV Stockelsdorf), Emma Lou Möller (ATSV Stockelsdorf), Ebba Westermann (LBV Phönix), Theresa Fölsch (TuS Lübeck 1893), Emilia Görsch (TuS Lübeck 1893), Marlene Anders (MTV Lübeck) – Foto: Arno Reimann
Siegerehrung Dreikampf W9. Von links: Elisabeth May (LBV Phönix), Lucia Kosminski (TuS Lübeck 1893), Matthilda Staude (LBV Phönix), Svea Schulz (Lübecker Turnerschaft), Janne Rieke Julius (ATSV Stockelsdorf), Leonie Winter (MTV Lübeck), Marit Carlotta Schaper (MTV Lübeck), Mieke Kipshagen (SC Buntekuh) – Foto: Arno Reimann
Siegerehrung Dreikampf W10. Von links: KLV-Vorsitzender Eckart Gribkowski; Sina Kräling (SC Buntekuh), Ella Höfer (Lübecker Turnerschaft), Ella Katzberg (SC Buntekuh), Minte Priel (LBV Phönix), Hella Hartweg (Lübeck 1876), Zoe Rudolph (MTV Lübeck9, Anna CHristiansen (Lübecker Turnerschaft), Pia Knoll (LBV Phönix) – Foto: Arno Reimann

- Anzeige -
Siegerehrung Dreikampf W11. Von links: Alia Schaaf (LBV Phönix), Tessa Kruijer (Lübecker Turnerschaft), Nike Haack (LBV Phönix), Sophie Neitzel (Lübecker Turnerschaft), Minka Kuhnt (TuS Lübeck 1893), Antonia Werling (LBV Phönix), Victoria Christoph (TuS Lübeck 1893), Emmi Herold (TuS Lübeck 1893) – Foto: Arno Reimann
Siegerehrung Vierkampf M12. Von links: Jan Kurth (LBV Phönix), Henri Böhm (Lübecker Turnerschaft), Paul Köhler (Lübecker Turnerschaft) – Foto: Arno Reimann
Siegerehrung Vierkampf M13. Von links: Elias Aigner (LAC Lübeck), Samuel Burger (LBV Phönix), Fritz Deutsch (Lübecker Turnerschaft) – Foto: Arno Reimann
Siegerehrung Vierkampf M14. Von links: Jasper Keding (Lübecker Turnerschaft), Franz Landschreiber (LBV Phönix), Henning Kurth (LBV Phönix) – Foto: Arno Reimann
Sieger Vierkampf M15: Julius Schaper (MTV Lübeck) – Foto: Arno Reimann

Je sechs Titel sicherten sich der MTV Lübeck (W15, W14, W12, M15, M10 und die Mannschaftswertung W9/W8) und der LBV Phönix (M14, M13, M11, M 9 und die Mannschaftswertungen W11/W10 und M9/M8). Drei Siege feierte die Lübecker Turnerschaft (M12, W11, W10), zwei der SC Buntekuh (W13, W8) und je einen Spitzenplatz gab es für TuS Lübeck 1893 (W9) und den ATSV Stockelsdorf (M8). Welche Kinder und Jugendliche sich dahinter verbergen, entnehmen die Interessierten der nachstehenden Ergebnisliste hier

Das Aufgebot des SC Buntekuh – Foto: Arno Reimann

Der KLV-Vorsitzende Eckart Gribkowski bedankte sich mit seinem Team von Kampfrichtern bei allen Helferinnen und Helferinnen, die sich zum Teil noch ganz spontan am Sonntagmorgen bereit erklärten, die Riegen durch den mehrstündigen Wettkampf zu begleiten und für einen reibungslosen Ablauf an den Weitsprunggruben, beim Hochsprung oder Ballwerfen zu sorgen.

Anzeige
AOK
Anzeige
Anzeige

Die nächsten Meisterschaften stehen auf Kreisebene Ende November mit dem Crosslauf in Bad Schwartau an.

Das Titelfoto zeigt die Siegerehrung der M11. Von links: Paul Bierwolf, Philipp Bieber (beide LBV Phönix), Paul Greunde (LT) Niklas Kipshagen (SC Buntekuh), David Schulz (LT), Jonas Howe (TuS 1893), Jannis Köhn (LBV Phönix), Thilo Wiggers (ATSV Stockelsdorf). – Foto: Arno Reimann

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.