Zwei Tage lang geht es im Hamburger Glaspalast wieder um Titelehren (Foto: Arno Reimann)
Anzeige
OH-Aktuell

Hamburg – Die Leichtathleten setzen ihren Meisterschaftsreigen im Hamburger Glaspalast am Wochenende fort. Dabei geht es an beiden Tagen um die Mehrkampf-Titel, am Sonntag kämpfen dann die Senioren aus Schleswig-Holstein, Hamburg und Mecklenburg-Vorpommern um Landestitel.

Für die Mehrkämpfe mit gemeinsamer Wertung der Landesverbände Hamburg und Schleswig-Holstein (außer der Altersklasse U16) liegen 128 Meldungen vor. Auch Janina Lange (MTV Lübeck), die deutsche Vizemeisterin 2020 im Hallen-Fünfkampf der Frauen, hat gemeldet. 42 Meldungen gingen für den Fünfkampf der WU16 ein. Die Mehrkämpfe beginnen am Sonnabend um 11 Uhr und werden am Sonntag ab 10 Uhr fortgesetzt.

250 Männer und Frauen kämpfen am Sonntag ab 10 Uhr um die Senioren-Titel.

Anzeige
FB Datentechnik