Foto: ar
Anzeige
Technikzentrum-Fördergesellschaft mbH

Brookings/South Dakota/USA – 19 Jahre hielt die Bestmarke allen Anläufen stand, nun ist sie gefallen: Lucy Steinmeyer vom LAC Lübeck verbesserte den Landesrekord im 400-m-Lauf in der Halle gleich um 44 Hundertstelsekunden. In Brookings im US-Staat South Dakota lief die 22-jährige Studentin die 400 m in 54,46 Sekunden und knackte damit die alte Bestmarke, die im Jahr 2002 Claudia Schultz von der LG Wedel/Pinneberg aufgestellt hatte.

Lucy Steinmeyer (Foto: ar)

Bei den Summit League Indoor Track & Field Championships im Sanford-Jackrabbit Athletic Complex in Brookings/South Dakota ging Lucy Steinmeyer gestern Abend als Favoritin ins Finale der Conference-Meisterschaften über 400 m. Den Vorlauf gewann die für die University of North Dakota in Grand Forks startende Lübeckerin souverän in 54,94 Sekunden. Dabei stellte sie ihre erst zwei Wochen alte Bestleistung über die lange Sprintstrecke ein. Im Finale wurde sie dann Zweite hinter Sara Reifenrath (53,55 sek) und krönte ihre Leistung mit dem Landesrekord von Schleswig-Holstein.

- Anzeige -
Anzeige
AOK
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.