Fokke Kramer: Weltweit, national und lokal erfolgreich unterwegs auf der Bahn oder Straße oder auf Cross-Kurs (Foto: Arno Reimann)
Anzeige
Technikzentrum-Fördergesellschaft mbH

Mölln – Für die Landesmeisterschaften im Crosslauf am 11.12. in Mölln haben 120 Läuferinnen und Läufer gemeldet. Der Zeitplan wird nun anhand der Meldungen überprüft. Da auf Grund der aktuellen Corona-Situation die Landesverordnung eventuell angepasst wird, muss der Schleswig-Holsteinische Leichtathletik-Verband (SHLV)  mit der Veröffentlichung des Hygienekonzeptes noch warten. Anfang der nächsten Woche soll dann die aktualisierte Ausschreibung mit Zeitplan und Hygienekonzept veröffentlicht werden.

Unter den Aktiven ist Fokke Kramer (Foto) vom Bosauer SV vom Jahrgang 1938 einer der ältesten Teilnehmer – neben Toni Krüger (Jahrgang 1938) vom SC Gut Heil Neumünster und dessen Vereinskollege Hans-Joachim Funke (Jahrgang 1935).

- Anzeige -
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
AOK

Jüngst sammelte Kramer die Senioren-Meistertitel bei den Deutschen Meisterschaften im Halbmarathon (21,1 km in 1:44:05 Stunden) und im 10-km-Straßenlauf ein. Im Jahr 2019 wurde er in Polen Senioren-Weltmeister über 10 km. In Lübeck war Fokke Kramer Anfang August 2021 unterwegs – auf der „Ochsentour“  über 14 km beim Buntekuh-Lauf war er ganz vor in der Altersklasse M80.

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.