Mika Jokschat vom Polizei-SV Eutin: Platz 8 und 11 bei Jugend-Hallen-DM (Foto: Arno Reimann)
Anzeige
Tierisch Schick

Neubrandenburg – Bei den Deutschen Jugend-Hallenmeisterschaften mit Winterwurf haben Nachwuchsathleten aus der Region zwei fünfte Plätze erobert. Charleen Richter (SC Rönnau 74) wurde Fünfte im 800-m-Lauf der U20 in 2:13,76 min, David  Schliep (Polizei-SV Eutin) erreichte den fünften Platz im Speerwerfen der U20.

Zwei seiner Vereinskollegen platzierten sich in Neubrandenburg so: Mika Jokschat belegte Rang 8 im Diskuswerfen (50,34 m) der U20 und Rang 11 im Kugelstoßen (16,15); Daniel Garschke kam über 3000 m der U20 nach 8:53,93 ins Ziel.