Große Freude beim 15. Stadtwerke-Lübeck-Marathon: Klaus Ziele, Veranstalter; Lars Schwalm; Roman Klawun - Inhaber der Rostocker Agentur PRO EVENT GmbH (von links) - Foto: Arno Reimann
Anzeige
Technikzentrum-Fördergesellschaft mbH

Lübeck – Mit seinem fulminanten Marathon-Debüt am Sonntag (23.10.) in Lübeck hat Lars Schwalm (25) eine ganz besondere Marke gesetzt. In der „Ewigen Bestenliste“ des Schleswig-Holsteinischen Leichtathletik-Verbandes (SHLV) rangiert mit seinem Streckenrekord von 2:18:37 Stunden beim 15. Stadtwerke-Lübeck-Marathon auf Platz 6.

Die Liste der schnellsten Marathonis des Landes führt Wolfgang Krüger (Jahrgang 1947, Lübeck 1876) an. Er lief am 3. Januar 1985 in Houston/Texas 2:11:55.

- Anzeige -

Steffen Uliczka (Jg. 1984; SG TSV Kronshagen/KTB) folgt mit 2:15:02 (Berlin, 25.9.2016).

Roland Szymaniak (Jg. 1952, LAC Neumünster) ist Dritter mit 2:15:32 (Hamburg, 25.5.1986).

Anzeige
Anzeige
Anzeige
AOK

Michael Hass (Jg. 1969, LG Wedel/Pinneberg) belegt mit 2:16:30 (Berlin, 28.9.1997)  den vierten Rang.

Rüdiger Grube (Jg. 1950, LG GH Neumünster/TSV Kronshagen) ist Fünfter mit 2:18:12 (Orsoy, 25.4.1981) – fünf Sekunden schneller also also Lars Schwalm gestern (23.10.) in Lübeck.

Nichts ist für immer – aber in „Ewigen Bestenlisten“ haben Top-Ergebnisse eben eine respektable Verweildauer…

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.