Last minute-Entscheidungen für einen Start sind am Freitag möglich (Foto: FL/oH)
Anzeige
OH-Aktuell

Lübeck – Am kommenden Freitag (20.8.) soll der 23. Lübecker Frauenlauf von der Schirmherrin der Veranstaltung, Senatorin Monika Frank, gestartet werden, nachdem im Mai auf Grund der Corona-Pandemie abgesagt werden musste. Insgesamt haben sich 460 Teilnehmerinnen für Girls-Run, Teenies Run, First Ladies Run, Power Ladies Run und das Ladies Walking angemeldet. Durch die Baustelle an der Possehl-Brücke musste die Laufstrecke ein wenig verändert werden, wobei die Laufstrecke am Trave-Kanal auch weiterhin Bestand hat. Über 50 vereinseigene Helferinnen und Helfer sind im Einsatz. Nachmeldungen sind am Veranstaltungstag von 16 bis 17 Uhr möglich.

Anzeige
Anzeige
AOK
Anzeige
Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.

- Anzeige -