Schleswig und Fahrdorf sind Schauplätze des Vergleichskamps SHLV - Dänemark (Foto: Arno Reimann)
Anzeige
Technikzentrum-Fördergesellschaft mbH

Kiel – Auch in diesem Jahr wird der beliebte Vergleichswettkampf der Senioren des SHLV mit Dänemark ausgetragen – am 12. Juli in Schleswig und Fahrdorf, ab 12 Uhr in Fahrdorf, Sportplatz Am Lundbarg, 24857 Fahrdorf (Diskus, Hammer); ab 13 Uhr in Schleswig, A. P. Møller Skolen, Fjordallee 1, 24837 Schleswig (übrige Disziplinen).

Da das dänische Gymnasium in Schleswig keinen Wurfring hat, wurden die beiden ersten Disziplinen nach Fahrdorf ausgelagert.

Alle Seniorinnen und Senioren können in folgenden Disziplinen teilnehmen:

100 m, 200 m, 800 m, 3000 m, Hoch, Weit, Hammer (Fahrdorf), Diskus (Fahrdorf), Kugel, Speer, 1000-m-Staffel (100/200/300/400 m).

In allen Disziplinen können sowohl Männer als auch Frauen ab M/W 30 und älter (Wertung in 5-Jahres-Intervallen) gleichzeitig starten. Die Punkte werden anhand von Faktoren nach WMA ermittelt, damit ein korrekter Vergleich möglich ist. Jedes Land kann nur mit höchstens acht Teilnehmern pro Disziplin teilnehmen. Die Meldungen werden nach Eingang per E-Mail berücksichtigt.

Jeder Teilnehmer darf maximal an drei Disziplinen plus Staffel teilnehmen. Mehrere Staffeln sind möglich, wobei nur die beste Staffel Punkte erhält.

Die drei Besten aus jedem Land erhalten wie folgt Punkte: Gewinner erhält 7 Punkte, danach 5-4-3-2-1. Bei der Staffel erhält der Gewinner 5 und der Zweite 2 Punkte. In der Staffel müssen mindestens 2 Läufer aus der AK 50 und älter starten.

Startgeld: 25 Euro pro Person (inkl. Essen).

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei