Gold in Erding: Beate Göbe (links) und Mareike Becker - Foto: ar
Anzeige
Technikzentrum-Fördergesellschaft mbH

Erding – Bei den Deutschen Senioren-Meisterschaften in Oberbayern haben Athletinnen und Athletinnen des Schleswig-Holsteinischen Leichtathletik-Verbandes (SHLV) nach Mitteilung des Verbandes 19 Medaillen gewonnen – 10x Gold, 4x Silber und 5x Bronze.

Erfolgreichste Athletin war Ingrid Holzknecht (W80) von der LG Elmshorn, die gleich viermal Gold gewann: Kugel: 8,00 m, Diskus: 21,44 m, Hammer: 26,63 m, Speer: 17,06 m.

- Anzeige -

Mareike Becker (LAC Lübeck) stand ihr nur wenig nach: Sowohl das Diskuswerfen (38,60) als auch das Hammerwerfen (42,85) der W40 entschied sie für sich. Mit der Kugel (11,86) gab es für sie zudem noch Silber.

Ebenfalls 2x Gold gab es für ihren Vereinskollegen Ralf Mordhorst in der M45. Er siegte mit der Kugel (13,97) und mit dem Diskus (45,81). Weiteres Gold im Trikot des LAC Lübeck holte noch Beate Göbe-Blödorn mit der Kugel (W65, 9,31). Im Hammerwerfen der M35 sicherte Christoph Teller (LAC Lübeck) mit 40,81 m die Bronzemedaille.

Anzeige
AOK
Anzeige
Anzeige

 Jens Babig (LG Flensburg) siegte im Hochsprung der M40 mit 1,65.

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.