Anzeige
Technikzentrum-Fördergesellschaft mbH

Kiel – Der Schleswig-Holsteinische Leichtathletik-Verband (SHLV) hat einen neuen Präsidenten: Nach 37 Jahren im Amt hat sich Wolfgang Delfs nicht mehr zur Wahl gestellt. Sein Nachfolger ist Hartmut Weber (60). Der Diplom-Verwaltungsfachwirt wurde 1983 Vize-Weltmeister mit der deutschen 4×400-MStaffel und 1982 Europameister über 400 m und mit der 4×400-m-Staffel.

Der SHLV-Verbandstag konnte zweimal coronabedingt nicht als Präsenzveranstaltung stattfinden. So wurden die Neuwahlen nunmehr mittels Briefwahl durchgeführt.

- Anzeige -

Auch Ursel Ahnfeldt und Peter Lentzsch standen nach 18 beziehungsweise 17 Jahren nicht mehr als Vize-Präsidenten zur Wiederwahl. Für sie wurden nun Torsten Westphal (Sport) und Matthias Welz (Finanzen) gewählt. Alle anderen Präsidiumsmitglieder wurden wiedergewählt.

Anzeige
AOK
Anzeige
Anzeige

Im Frühjahr 2021 sollen dann die ausgeschiedenen Präsidiumsmitglieder im Rahmen eines außerordentlichen Verbandstages gebührend verabschiedet werden.

Das Foto zeigt Wolfgang Delfs mit jahrzehntelangen Leichtathletik-Weggefährten: den Vorständen im LAC Lübeck, Uwe Mundt (links) und Harald Rösch.

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.