Anzeige
Technikzentrum-Fördergesellschaft mbH

Lübeck – Für die Deutschen Meisterschaften der Leichtathleten am kommenden Wochenende  in Braunschweig sind sechs Aktive aus Schleswig-Holstein gemeldet – unter ihnen Lucy Steinmeyer vom LAC Lübeck und Niklas Sagawe vom Polizei-SV Eutin. Speerwerfer Niklas Sagawe trat am vergangenen Freitag zum Formtest in Bargteheide an, blieb bei widrigem Wetter mit 66,52 m unter seiner Saisonbestleistung, die er in Rostock mit 70,75 m abgeliefert hat.

Lucy Steinmeyer startet in Braunschweig im 400-Meter-Lauf. Zuletzt empfahl sie sich mit 53,96 Sekunden Mitte Mai in Vermillion im US-Staat South Dakota. Der Vorstand des LAC Lübeck verabschiedete Lucy Steinmeyer im heimischen Stadion Buniamshof. Der LAC-Vorsitzende Harald Rösch und Cheftrainer Uwe Mundt gratulierten dem LAC-Aushängeschild zu den Leistungen der vergangenen Monate und speziell zum neuen schleswig-holsteinischen Hallen-Landesrekord über 400 m, den die USA-Studentin mit 54,46 sek Ende Februar in Brookings in South Dakota/USA aufgestellt hatte (HL-SPORTS berichtete). Dabei überreichte Rösch der Studentin der Sportwissenschaften an der University of North Dakota in Grand Forks neben weiteren Präsenten auch eine vom Lübecker Klub111 gesponserte Sporttasche in den Vereinsfarben des LAC Lübeck.

- Anzeige -
Anzeige
Anzeige
AOK
Anzeige
Anzeige

Inzwischen durchbrach Lucy Steinmeyer in der Freiluftsaison mit 53,96 sek die begehrte 54-Sekunden-Grenze und darf sich bei einer Bestätigung dieser Leistung bei der DM in Braunschweig durchaus Hoffnungen auf den Einzug ins Finale über 400 m der Frauen am Sonntag machen.

Bildquellen

  • Lucy DM Klub 111: Arno Reimann
Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.