Anzeige
Technikzentrum-Fördergesellschaft mbH

Koblenz – Einen großartigen Erfolg landete Lübecks Dreisprung-Ass Joel Kuluki: Mit 15,07 m sicherte sich der Phönixer die Silbermedaille bei den Deutschen U23-Meisterschaften. Sieger Pascal Boden (Dresdner SC 1898)  sprang drei Zentimeter weiter im vierten Durchgang, nachdem Kuluki im zweiten Durchgang 15,07  vorgelegt hatte. Verletzungs- und coronabedingt hatte Kuluki keinen echten Vorbereitungswettkampf, lediglich Ende Mai landete er einmal in der Sprunggrube auf dem Buniamshof in Lübeck nach 14,57 m.

Anzeige
Anzeige
Anzeige
AOK
Anzeige

Bildquellen

- Anzeige -
  • : Bildrechte beim Autor
Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.