Hürdenlauf als Schulprojekt - ein Thema beim Sportkongress in Bad Segeberg - Foto: Arno Reimann
Anzeige
Technikzentrum-Fördergesellschaft mbH

Bad Segeberg – Der Schleswig-Holsteinische Leichtathletik-Verband (SHLV) und der Kreissportverband Segeberg laden wieder ein zu einem Sportkongress.Der beliebte Mini-Kongress „Blick über den Tellerrand 2.0“ findet am 19.11. in Bad Segeberg statt. Die Ausschreibung liegt nun vor, mehr unter www.shlv.de . Anmeldungen sind ab sofort möglich und laufen über den Kreissportverband Segeberg: E-Mail: info@se-sport.de

Die Teilnehmerzahlen für die einzelnen Module sind begrenzt. Anmeldeschluss ist am 16. November. Die Kongressgebühr beträgt 30 Euro.

- Anzeige -
Anzeige
Anzeige
AOK
Anzeige

Auf dem Programm stehen Module wie „Rumpf ist Trumpf“, „Funktionelles Training im Turnen“, „Slackline – Tanz auf dem Seil“ oder das „Schulprojekt Minihürde“.

Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.