Annika Bick (MTV Lübeck) stand viermal ganz oben auf dem Podest bei den Kreismeisterschaften. Das Foto zeigt die Siegerinnenehrung im 75-m-Lauf. Von links: Marleen Elly Miethke (Phönix; 10,36), Annika Bick (MTV; 10,22) und Elsa Zimmermann (MTV; 12,56) - Foto: Arno Reimann
Anzeige
Technikzentrum-Fördergesellschaft mbH

Lübeck – Bei den Kreismeisterschaften des Kreisleichtathletik-Verbandes Lübeck haben zwei Nachwuchsathletinnen mit jeweils vier Siegen in ihrer Jahrgangsklasse beeindruckt.

In der W13 war Annika Bick vom MTV Lübeck jeweils vorn über 75 m in 10,22 Sekunden, im Weitsprung mit 5,00 m, Hochsprung 1,48 m und beim Wurf mit dem 200-g-Ball mit 37,50 m.

- Anzeige -
Siegerinnenehrung Ballwurf (200 g) der W12. Von links: Alia Schaaf (Phönix), Tessa Kruijer (LT), Frida Schumacher (Phönix) und Nike Haack (Phönix) – Foto Arno Reimann

In der Altersklasse W12 dominierte Tessa Kruijer von der Lübecker Turnerschaft über 75 m (10,86), 60 m Hürden (12,18), im Weitsprung (4,50 m) und beim Ballwurf (200 g) mit 41,00 m.

Erfolgreichster Verein war der LBV Phönix mit 18 Siegen (13 bei den Jungen, 5 bei den Mädchen) vor dem SC Buntekuh mit 15 Titeln (7/8) und dem MTV Lübeck mit elf Erfolgen (2/9).

Anzeige
AOK
Anzeige
Anzeige

Alle Ergebnisse vom Sonnabend (7.5.) auf dem Buniamshof hier

Bildquellen

  • Bick Annika KM 4 MTV: Foto: Arno Reimann
Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments