Anzeige
Barmenia Roland Kahl

Lübeck – Am Sonntag nahm die Moislinger Karateabteilung mit zwanzig Kindern und Jugendlichen an dem traditionellen Festumzug anläßlich des Moislinger Volks- und Schützenfestes teil. Neben der Präsentation der Abteilung war Werbung durch das Verteilen von Flyern ein Schwerpunkt dieser Aktion für ein in dieser Woche anlaufendes Projekt. Am Freitag (11.9.) um 17 Uhr soll eine neue Kindergruppe mit dem Training beginnen. Danach können Kinder bis zu vier Wochen, jeweils dienstags um 16.30 Uhr und freitags um 17 Uhr, kostenlos mittrainieren und herausfinden, ob sie für Karate die notwendigen körperlichen und geistigen Voraussetzungen mitbringen.

Gegenüber bisherigen Informationen wird nicht in der Heinrich-Mann-Schule am Brüder-Grimm-Ring trainiert, sondern wieder in der Turnhalle der Schule Moisling in der August-Bebel-Straße 10. Elternbegleitung ist erwünscht, parken auf dem Schulhof ist während des Trainings geduldet. Die Buslinien 5, 7, 11 und 12 halten direkt vor dem Schulgebäude.