Anzeige
Barmenia Roland Kahl

Ebern – Am 16. Juli fand der Deutschland-Cup der WKU (World Kickboxing and Karate Union) in Ebern statt. Aus Lübeck gingen Sportler aus zwei Lagern an den Start. Rufat Zaidov startete für die Kampfsportschule Rögner Ebern, Chris Baars und Don Miguel Rafer nahmen für die KSS Bars-Rögner  teil. Ein Highlight der Veranstaltung waren die Champions-Gurte für die ersten Plätze.

Rufat Zaidov startete in den Gewichtsklassen: Kids bis 12 Jahre, -45 Kilogramm im Leichtkontakt und im Pointfighting -45 Kilogramm, ebenfalls Kids bis 12 Jahre. Dort erreichte Zaidov in der Kategorie Leichtkontakt den 1. Platz und in der Kategorie Pointfighting sicherte er sich ebenfalls den 1. Platz.

Chris Baars startete bei den Kids bis 12 Jahre, -35 Kilogramm, im Leichtkontakt. Dort erreichte Baars den 1. Platz. Don Miguel Raffer startete im Pointfighting Kids bis 12 Jahre und -25 Kilogramm. Er erreichte den 3. Platz.