Anzeige
Barmenia Roland Kahl

Siek – Mit einem nie gefährdeten 6:1-Auftaktsieg über den TTC Schwalbe Bergneustadt 2 ist der SV Siek in die neue Drittliga-Saison 2016/17 gestartet. Dabei gab der 19-jährige Südkoreaner Kim Doyub sein Debüt im Trikot der Stormarner. Mehr dazu demnächst bei HL-SPORTS.