Anzeige
Barmenia Roland Kahl

Lübeck – Die Zweitliga-Damen des ASC Lübeck sind am Sonntag (19.11.) zwei Mal im Einsatz. Der letzte Spieltag, der wird beim Harvestehuder THC in Hamburg ausgetragen. Dabei traten die Catamounts gegen die B-Elf des Gastgebers und die Reserve der SG Braunschweig/Hannover an. Der Tabellenletzte ist gefordert, will die ausgeglichene Bilanz gegen die Hamburgerinnen aufbessern. Gegen den HTHC holte man den bisher einzigen Saisonsieg.