Anzeige
Barmenia Roland Kahl

Leverkusen – Bei der Internationalen deutschen Meisterschaft der WFMC war am 5.5. auch ein kleines Jugendteam von Sensei Marco Tank am Start. Gekämpft wurde nur im Bereich Pointfighting. Marcel Schönbom kämpfte in der Kategorie bis 60 kg und holte Gold. Das Finale gewann er eindeutig mit 12:2. Cornelius Beyer holte Bronze in der Kategorie bis 40 kg. 40Kg. Der kleinste Kämpfer aus dem Telekom-SV-Team war Luuk Klauk. Der 6-Jährige belegte in der Bambino-Kategorie den dritten Platz.