Anzeige
Barmenia Roland Kahl

Lübeck – Mit einer tollen Aktion hat die Abteilung des TuS Lübeck 93 Rugby vor dem nächsten Heimspiel des Herren-Regionalliga-Teams am kommenden Sonnabend (14 Uhr, Marlistadion) aufmerksam gemacht. Unter dem Motto „Give Blood, play Rugby“ starteten die Rugger eine Spendenaktion: Blutspenden für den ASB-Wünschewagen hieß es für das Team (auf dem Bild Gedrängehalb Marvin Figueroa und hinten Trainer Christian Svehla) in Zusammenarbeit mit dem UKSH. Dabei kamen über 300 Euro für den guten Zweck zusammen.

Der TuS Lübeck 93 erwartet im letzten Hinrundenspiel zu Hause die SG HSV/Exiles Hamburg. Im Match gegen das Tabellenschlußlicht hoffen dann die Lübecker ihre Negativserie beenden zu können und mit einem Sieg in die Winterpause zu gehen.

Anzeige
AOK