Anzeige
Barmenia Roland Kahl

Charleston  – Mona Barthel hat beim WTA-Turnier in Charleston das Achtelfinale erreicht. Die an Nummer 15 gesetzte Mona Barthel und Weltranglisten-39. aus Neumünster gewann gegen Sloane Stephens (USA) 6:3, 7:6 (7:2).  

Am Montag hatte Barthel in der ersten Runde die Ungarin Timea Babos mit 6:3, 6:3 geschlagen.

Mona Barthel ist als dritte deutsche Tennisspielerin ins Achtelfinale des WTA-Turniers in Charleston/South Carolina eingezogen und folgte damit den Fed-Cup-Spielerinnen Andrea Petkovic (Darmstadt) und Angelique Kerber (Kiel) in die Runde der besten 16.

Dort trifft Barthel auf Lauren Davis (USA), die gegen die topgesetzte Kanadierin Eugenie Bouchard 6:3, 6:1 gewann.