Foto: MTV/oH

Lübeck – Im letzten Spiel der Hinrunde der 3. Regionsklasse Süd-Ost erzielte die zweite Mannschaft des MTV Lübeck in der eigenen Halle ein 4:4 gegen einen starken SV Wahlstedt.

Julian Krohn und Jan Klünker konnten in einem spannenden ersten Herrendoppel im dritten Satz mit 21:19 einen Punkt für den MTV sichern. Das zweite Herrendoppel Sven Hellbrück/Sascha Reinhard verlor extrem knapp nach drei Sätzen. Vanessa Reisenberger und Laura Eickholt gewannen das Damendoppel nach zuletzt drei Siegen hintereinander auch in diesem Spiel wieder souverän (21:11, 21:12).

Im zweiten Herreneinzel erkämpfte Punktegarant Jan Klünker einen wichtigen Sieg für den MTV, Julian Krohn musste sich der Nummer Eins des Gegners nach einem engen Match im dritten Satz mit 21:17 geschlagen geben. Nach unglücklichen Niederlagen in Dameneinzel und gemischtem Doppel konnte Sven Hellbrück im dritten Herreneinzel dem Druck bei einem Gesamtspielstand von 3:4 standhalten und setzte sich klar in zwei Sätzen durch.

Nach diesem Unentschieden steht der MTV Lübeck 2 nach vier ungeschlagenen Spielen in Folge weiterhin auf Platz zwei der Tabelle. Die Winterpause bietet nun die Chance für die Mannschaft, sich zu regenerieren und mit neuer Energie in die Rückrunde Ende Januar zu starten.

Hinterlasse einen Kommentar

  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei