Bielenberg-Promoter holt Dieter Bohlen und Söhne Mannheims in den Ring: Lübecker boxt dazu

„Petkos Beat & Box“ startet im März

Die Kult-Gruppe Söhne Mannheims. Foto: oH/Petkos Boxpromotion

Lübeck – Am 19. März geht es für John Bielenberg wieder in den Ring. Im Münchner Infinity Hotel boxt der Lübecker das erste Mal nach seinem Internationalen Deutschen Meistertitel im vergangenen September zuhause in der Hansehalle. Damals benötigte der 18-Jährige nur eine Minute zum Sieg. Ein Kampfabend im November in Rostock wurde aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt. Nun soll es einen neuen Anlauf geben. Sollte sich die Lage bis dahin noch nicht verändert haben, steht der 16. April als Ersatztermin fest. Der Gegner steht noch nicht fest, auch nicht, ob es, wie angekündigt schon ein Weltmeisterschaftskampf wird.

John Bielenberg nach seinem Titelgewinn in der Hansehalle. Foto: Lobeca/Marcus Kaben

„Die Musik baut die Brücke zum Sport und umgekehrt“

Doch Bielenberg und die anderen Kämpfer dürfen die Fans in München nicht alleine bespaßen. Promoter Alexander Petkovic hat sich etwas besonderes einfallen lassen. Der 41-Jährige startet die neue Event-Reihe „Petkos Beat & Box“, bei der namenhafte Musiker und Gruppen in den Kampfpausen auftreten werden. Dieter Bohlen, Alexander Knappe, Sasha, die Söhne Mannheims, Ben Zucker, Aura Dione, Kuult und Tess D. Smith mit einem Best of Tina Turner Tribute unterhalten das Publikum für jeweils 30 bis 45 Minuten mit Highlights aus ihrem Repertoire. „Wir wollen so Menschen erreichen und zusammenbringen, die sich sonst vielleicht nie begegnet wären. Die Musik baut die Brücke zum Sport und umgekehrt“, sagt der Promoter motiviert.

- Anzeige -
Anzeige
Anzeige
AOK
Anzeige
Mega-Star Dieter Bohlen. Foto: Dieter Bohlen/oH/Petkos Boxpromotion

In Europa einzigartig!

Bei Bielenberg werden Alexander Knappe und Söhne Mannheims dabei sein. Kultur und Sport. „Petko“ überschattet wieder alles davor Gewesene. In Europa einzigartig! „Es freut mich für meine Jungs, dass sie vor solchen Kulissen zeigen dürfen, was sie können, und die festen Termine machen es für alle planbar“, blickt Petkovic zufrieden auf die neuen Möglichkeiten durch „Petkos Beat & Box“. Die weiteren Termine der „Tour“ sind am 2. Juli in der BRITA-Arena zum Open Air in Wiesbaden mit Sasha und Ben Zucker sowie am 16. September in der Rudolf-Weber-Arena Oberhausen mit Kuult, Dieter Bohlen und Überraschungskünstler. Das Finale für dieses Jahr gibt es wieder in München. Dort sind am 17. Dezember Aura Dione und Tess D. Smith als Best of Tina Turner am Start.

v.l.: Promoter Alexander Petkovic, John Bielenberg sowie Athar Ghazal (Trainer und Vater von John Bielenberg). Foto: Lobeca/Marcus Kaben

Bildquellen

  • John Bielenberg: Lobeca/Marcus Kaben
  • Dieter Bohlen: Dieter Bohlen/oH/Petkos Boxpromotion
  • Petkovic: Lobeca/Marcus Kaben
  • Söhne Mannheims: oH/Petkos Boxpromotion
Gefällt Dir unsere journalistische Arbeit?

Dann unterstütze uns hier mit einem kleinen Beitrag. Danke.