BCB-Kreisliga-Mannschaft: Christian Ahlefeld, Firouz Rasuli, Rolf Homann, Sven Hummel. Foto: oH

Lübeck – Am vergangenen Sonntagnachmittag trennten sich die Lübecker Clubs BC Break und PBT in der Artlenburger Straße in der Poolbillad-Kreisliga 4:4 (2:2)-Unentschieden.

BVCB-Mannschaftskapitän Sven Hummel und Firouz Rasuli konnten dabei beide Partien für sich entscheiden. Zu mehr als einem Punkt sollte das an diesem Spieltag dennoch nicht reichen. Das Unentschieden hilft beiden Mannschaften nur wenig weiter. Während der PBT weiter im Tabellenkeller bleibt, verpasste es der BC Break gegenüber den Verfolgern aus Pinneberg und Flensburg im Kampf um einen Aufstiegsplatz vorzulegen.

Anzeige